· 

Zweisamkeit

 

Die Aufnahme ist im Vergleich zu einer vor einigen Tagen gezeigten fototechnisch anders entstanden. 

 

Das Motiv habe ich bereits vor einigen Tagen gesehen. Heute bin ich gezielt dorthin, um diese Aufnahme zu machen.

 

 

 

Technische Daten: 1/200s, f 200mm, ISO 1400, Blende 8

 

Diese Fliegenpilze stehen auf einer erhöhten nicht direkt zugänglichen Fläche. Daher hatte ich mein Teleobjektiv mitgenommen.

 

Für die Aufnahme habe ich alles manuell eingestellt. Ich hatte den maximalen Wert von 200mm Brennweite gewählt damit ich fototechnisch möglichst an das Motiv herankommen konnte. Dementsprechend habe ich 1/200s (Kehrwert der Brennweite in Sekunden) eingestellt. Der ISO-Wert sollte nicht zu hoch sein damit das Bild nicht zu sehr „rauscht“. Blende 8 und nicht z.B. 2,8 habe ich eingestellt damit die Pilze im Ganzen eine Schärfe haben und nicht nur punktuell. Diese Einstellung ist mit Sicherheit am überraschensten.

 

Die beiden Fliegenpilze sind aus niedriger Perspektive fotografiert um die Bildwirkung zu verbessern.

Das Foto ist horizontal in drei Bereiche unterteilt: Vorne unten grau-braune unscharfe Wiese, in der Mitte saftig grüne Wiese mit den fokussierten Fliegenpilzen und im Hintergrund oben bräunlich-schwarze Sträucher. Den mittleren Bereich könnte man ausschneiden und als Banner verwenden.

 

Es scheint so als ob die Pilze über einen Laufsteg (grüne Wiese) schreiten und die neueste
Herbst-Kollektion (Fliegenpilz-Hüte) präsentieren.

 

Habt Ihr Anregungen und Kommentare zu meinen Überlegungen zur Bildidee und zur Umsetzung?

 

Weiterhin schöne Herbsttage und bis zum nächsten Mal …

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    ObelixSB (Sonntag, 29 Oktober 2017 02:25)

    Hallo,
    schau ja derzeit regelmäßig deinen Block an, bin in Sachen DSLR noch Anfänger mit ner gebrauchten EOS 40, hatte vorher jahrelang nur ne einfache Fuji Bridge.
    Deine Pilzbild ist schon ganz ok, aber überzeugt mich nicht so 100%-ig. 2 Sachen stören mich etwas: der unscharfe untere Bildrand, könnte man mal versuchen zu beschneiden; dann noch der Übergang von der Wiese in den Wald, das Grün ist mir hier zu matschig, ohne schon ganz im Bokeh zu verschwinden. Hier würde ich mal versuchen, die Luminaz des Grüns etwas runterzuziehen, grad zwischen den Pilzen lenkt das doch das Auge ab.

  • #2

    Ulrich Höfer (Sonntag, 29 Oktober 2017 09:37)

    Hallo ObelixSB,
    danke für Deine Rückmeldung zu meinem Foto. Ich werde die Anregungen ausprobieren und schauen wie das Foto mit Beschnitt des unteren Bildrands und Luminanzanpassung des Grüns wirkt. Vielleicht kann man in der Mitte zusätzlich noch die Sättigung etwas herausnehmen.
    LG und einen schönen Sonntag.